Aktuelle Blogs

Das große Finden

Aufräumen beginnt im Kopf und jedes Problem lässt sich mit einer Zielsetzung besser lösen. Ich habe meine Leitsätze fürs Leben gefunden und du kannst das auch!

Mehr lesen...


Das große Aufräumen

Mein neues Büro ist wunderschön doch wirklich zufrieden war ich nie. Die Ecke, in der ich jetzt meinen Platz habe ist groß und trotzdem kommt mir alles so extrem voll und chaotisch vor. Das Chaos um uns herum spiegelt sich auch in uns wider und anders herum. Es heißt nicht umsonst, dass man an einem sauberen und aufgeräumten Arbeitsplatz viel produktiver ist, als an einem unaufgeräumten. Begleitet mich auf meinem Weg in die Ordnung auf allen Ebenen.

Mehr lesen...

Das große Lernen

Es gibt Dinge im Leben die man gerne lernt und es gibt Dinge, da hat mein echt kein Bock drauf! Als Kind hat man super gerne gelernt und es gleichermaßen gehasst. Heute tun wir uns mit lernen immer so schwer. Ein einfaches "Kann ich nicht" sollte man für sich selbst einfach nicht akzeptieren und endlich anfangen dazu zu lernen. Ihr könnt so viel mehr als ihr denkt, denn wenn du etwas wirklich noch nicht kannst, ist es höchste Zeit es zu lernen!

Mehr lesen...


Klein Chigo und die große Welt der Hobbies

Ist das was du heute machst wirklich das, was dich erfüllt oder liegt in deiner Kindheit ein Talent Schatz vergraben? Als ich über meine Kindheit nachgedacht habe, entdeckte ich vergessene Talente. Was habt ihr so als Kind gemacht, worin konntet ihr euch verlieren, macht ihr das heute immer noch? Oder habt ihr es sogar geschafft das Hobby zum Beruf zu machen? Schaut rein, wenn ihr wissen wollt, was ich als Kind gerne gemacht habe!

Mehr lesen...

Montags Motivation

Es ist ein wunderschöner Montag, die Sonne scheint und ich war das erste mal dieses Jahr im T-Shirt auf meiner Terrasse. Durch Vitamin D und Co wird endlich die "Winter Depression" abgelegt und es kann voller Vorfreude auf den Sommer endlich los gehen. Außerdem, will ich mal Danke sagen!

Mehr lesen...


Lebensumstellung

Es gab einen Zeitpunkt in meinem Leben, an dem ich mich in meiner Haut absolut nicht mehr wohl gefühlt habe. Ich war schlapp, hatte keine Ausdauer und Kraft und nur einmal bücken brachte mich aus der Puste. Es war Zeit für eine Lebensumstellung, denn wenn man selbst merkt, dass es einem schlecht geht, dann ist es an der Zeit etwas zu ändern und man, ich war bereit alles zu ändern!

Mehr lesen...



Über mich

Hallo!

Ich bin Sabrina aka Chigo und ich mag schöne Dinge!

 

Woher kommt der Name?

Ganz einfach: Ich habe als Kind super gerne Mangas gelesen und gezeichnet. Bei haben mich Zwei Mangas ganz besonders inspiriert: Tokyo Mew Mew und Chobits. Chigo ist die Mischung aus den Namen "Chii" und "Ichigo" und den Name fand ich so toll, dass ich ihn überall verwendet habe und schließlich auch als Künstlernamen und Gamertag angenommen habe. Heute möchte ich aus dem Namen meine Marke machen, ein ganz persönlichen Projekt.